Nach der Wahl: Die Lage Deutschlands

Die Wahl ist vorüber. Wir werden eine neue Regierung bekommen. Die Probleme, auf die die LKR schon vor der Wahl hinwies, sind geblieben; einige haben sich noch verstärkt. Mit diesen wird sich die neue Regierung befassen müssen. Energiekrise Die Energiewende hat sich zur Energiekrise gemausert: Die fossilen Energieträger, von denen Deutschland gerade wegen der Abschaltung […]

Nach der Wahl: Die Lage der LKR

Die LKR hat eine klare Wahlniederlage erlitten. Da gibt es nichts zu beschönigen. Wir hätten 20 (zwanzig!) mal so viele Stimmen bekommen müssen, um unsere Mindestziel, 0,5% der Zweitstimmen und damit die Wahlkampfkostenerstattung, zu erreichen. Das ist für uns alle eine Riesenenttäuschung. Wahlniederlage Offenbar haben wir nicht eine unserer potentiellen Wählergruppen erreicht. Unsere Ansprache war […]

Bundestagswahl: Ergebnisse der LKR

Hamburg: Erst- und Zweitstimmen der LKR Die LKR ist in Hamburg mit einer Landesliste in allen 6 Wahlkreisen angetreten, aber nur in einem Wahlkreis mit einem Direktkandidaten. Dort in Hamburg-Nord hat Steffan Nethe mehr Erststimmen für sich geholt als Zweitstimmen für die Partei; aber es gab für die LKR immer noch prozentual deutlich mehr Stimmen […]

Wahlkampf-Veranstaltung 18.9.21

Auf Einladung unseres Bundesvorsitzenden Jürgen Joost trafen sich am Samstag, dem 18. September 2021, LKR-Mitglieder und -Freunde aus Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen im Hamburg-Haus in Eimsbüttel. Jürgen Joost stellte den Gästen folgende LKR-Positionspapiere vor: das Klimaschutzkonzept der LKR, 2 Grad ohne Staat. Endlich ein Klimaschutzkonzept, das international und marktwirtschaftlich (also innovationstreibend) ist. das sozial- und […]

Ein Vater über Gendern im Unterricht

Steffan Nethes Kernthesen: “Gendern gehört nicht zum Unterrichtsstoff. Und doch scheint, wer nicht mitmacht, hat ein Problem. Unterricht muss sachlich und neutral sein. Wertungen gegenüber politischer Richtungen sind zu unterlassen. Jedes Kind soll sich seine eigene Meinung bilden und politisch unbelastet in die Welt entlassen werden.” Der ganze Beitrag hier:
[…]

LKR*innen? Gender als Gesinnungs-Überwachung

Die Gender–Ideologie ist die Behauptung, dass Menschen unterschiedlichen biologischen Geschlechts im wesentlichen “gleich”, aber künstlich in “männliche” und “weibliche” Rollen gedrängt worden seien. Dies geschähe zu dem Zweck, dass der “männlich” sozialisierte Teil, also die Männer, den “weiblich” sozialisierten Teil, also die Frauen, im “Patriarchat” beherrschen und unterdrücken könne. Ein Mittel dafür sei die Sprache: […]

Netzfund: Club der klaren Worte

Kürzlich stießen wir auf die Website Club der klaren Worte. Markus Langemann, ein Münchner Medienunternehmer, gründete dieses Portal im Winter/Frühjahr 2020 aus Sorge um die Demokratie in Deutschland. Er beobachtete eine „dramatische Schieflage“ unserer freiheitlich-demokratischen Grundordnung. Bei der “Vierten Gewalt”, den Medien, bemerkte er, dass „viele Akteure in der Presse von Journalisten zu Aktivisten mutieren” […]

Was soll man lesen?

Die führenden deutschen Medien informieren einseitig, lückenhaft und regierungskonform. Wer sich informieren will, ist auf andere Quellen angewiesen. Die LKR Hamburg informiert über einige, die uns helfen, die Wahrheit zu erfahren und den Überblick zu behalten. Professionelle Portale mit LKR-ähnlichen Meinungen Neue Zürcher Zeitung (nzz.ch), Schweiz. Bürgerlich, solide, seriös. Ironisch oft als “Westpresse” bezeichnet (in […]

Wie human ist diese Flüchtlingspolitik?

Zwei brutale Verbrechen in Frankreich erlebten wir im letzten Monat: den Mord eines Lehrers bei Paris sowie drei Morde in einer christlichen Kirche in Nizza, verübt durch muslimische Einwanderer/Flüchtlinge. Dazu in Dresden ein Mord nach Angriff auf ein homosexuelles Paar. Wie human ist unsere Einwanderungs- und Flüchtlingspolitik: Human gegenüber Einheimischen? Human für die Immigranten? Morde […]

Merkel: Politik des Als-Ob

Die Merkel-Regierung argumentiert, ihre Maßnahmen seien alternativlos, moralisch geboten. Sie sonnt sich in der eigenen Hochmoral. Aber: Ihre Maßnahmen befördern die propagierten Ziele nicht; sie tun nur so. Es ist Symbolpolitik, eine Politik des Als-Ob. Die LKR bringt vier zentrale Beispiele: Einwanderungspolitik Das Als-Ob: Wir retten die Mühseligen und Beladenen der Dritten Welt, die ohne […]