LKR – 8. Bundestagspartei!

Der bisher parteilose Bundestagsabgeordnete Uwe Kamann ist LKR-Mitglied geworden! Damit ist die LKR die 8. Partei, die mit einem Abgeordneten im höchsten deutschen Parlament vertreten ist.

Uwe Kamann erklärte dazu (siehe Presseerklärung), „dass es in der deutschen Politik ein konservativ-wirtschaftsliberales Politikangebot dringender denn je braucht.“ – Hier „ist ein Vakuum entstanden, das keine der etablierten Parteien ausfüllt.“ – „Mit meinem Übertritt ist die LKR jetzt auch im Bundestag vertreten.“ „Wir müssen die Parteienlandschaft aufbrechen… Sonst sind Mehrheiten ohne rote oder grüne Beteiligung nicht denkbar.“

Zur Person Uwe Kamann

Uwe Kamann, geb. 1958, hat langjährige berufliche Erfahrungen im IT-Bereich und ist gegenwärtig in diesem Bereich als Unternehmer und als Berater tätig. Er war 2014 in die AfD eingetreten, als sie als „Lucke-Partei“ von Bernd Lucke und seinen Kollegen (H.-O. Henkel, J. Starbatty, U. Trebesius) geprägt war. Er wurde 2017 über ihre Liste in den Bundestag gewählt, verließ sie dann aber schon Ende 2018 aus Protest gegen rechtsextreme Tendenzen. Seitdem war er parteilos. Im Bundestag ist er beratendes Mitglied im Ausschuss Digitale Agenda sowie Mitglied in der Enquetekommission „Künstliche Intelligenz“. Uwe Kamann ist verheiratet und hat drei Kinder.

Bedeutung für die LKR

Für Jürgen Joost, den LKR-Bundesvorsitzenden, ist dieser Beitritt ein Zeichen zunehmender Attraktivität der LKR. Er betont die konstruktive Rolle der LKR in Deutschland: „Mit der Präsenz im Bundestag wird sich die LKR noch stärker als bisher in die Tagespolitik einmischen, jetzt auch vom Rednerpult des Deutschen Bundestages aus.“

Die LKR Hamburg meint:

Wir heißen Uwe Kamann in der LKR herzlich willkommen! Herzlichen Glückwunsch auch an die unsere eigene Partei, die LKR, und dort besonders an den Bundesvorstand, dass sie diese Verbindung zu Stande gebracht hat. Wir sehen dies als einen weiteren Schritt der LKR zu mehr Öffentlichkeit und zur Gewinnung von Mitstreitern, die geeignet und in der Lage sind, für das konservativ-liberale Spektrum von Bürgern in Deutschland einzutreten.

An unsere Leser: Unterstützen Sie uns dabei! Sehen Sie hier und hier, welche Unterstützung wir benötigen.

Helfen Sie sich selbst und unserem Land, indem sie uns helfen!
(Und abonnieren Sie unseren Rundbrief.)

Eine Antwort auf „LKR – 8. Bundestagspartei!“

Ein mutiger, wahrhaftsliebender Politiker wenn man sich die Geburt der AfD in Erinnerung ruft: Politiker fast jeder Partei, die unzufrieden mit der seinerzeitigen Struktur waren mussten ernorm Mut fassen oder einen innerlichen Ruck zum erstmaligen Beitritt gegen die Bequemlichkeit gewinnen lassen. Wer das ein zweites Mal macht, hat seine Gründe.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

91 − 84 =